Individuelle Geschenke

So finden Sie ein individuelles Geschenk

Individuelle Geschenke für den sogenannten süßen Zahn machen bei der Einschulung, zum Valentinstag aber auch als Geburtstaggeschenk für die Freundin eine gute Figur. Ein Beispiel hierfür sind Schokolinsen, die man mit dem Namen oder dem Geburts- beziehungsweise Hochzeitsdatum des Beschenkten bedrucken lässt. Die kleinen Naschereien kommen auch in der passenden Verpackung daher. Auf dieser prangert dann ein Happy Birthday, Just Married oder der Genesungswunsch Gute Besserung. Des weiteren können im Internet aber auch im Fachhandel raffinierte Schokoladenkreationen geordert werden.

Ein aus der süßen Kakaomasse hergestellter Fußballschuh, eine Schultüten oder das Traumauto des Beschenkten stehen zur Auswahl. Besonders witzig aber auch ein wenig kostenintensiv ist, dem Konditor ein Foto des Jubilars auszuhändigen, anhand dessen dieser dann das Konterfei des Geburtstagskindes aus Schokolade zaubert.

Geschenkideen

Weitere kulinarische, individuelle Geschenke sind Nudeln, auf denen eine Liebesbekundung gedruckt steht oder aber auch Bierflaschen, deren Etikett von Gerhard, der Bierkenner oder Heiko, der Genießer spricht. Beweisen Sie Ihre Kreativität und lassen Sie für den Jubilar eine eigene Schokoladensorten anfertigen. Die Zutaten stellt man persönlich zusammen, die Produktion und das hübsche Design übernimmt der Händler. Mit Blütenblättern, Chili-Schoten, Honig, Nüssen, Marzipan und getrockneten Früchten vermengt, hat man die Wahl zwischen Tafeln aus Vollmilch-, Weißer oder Dunkler Schokolade. Als individuelle Geschenke und kleines Dankeschön besonders geeignet, präsentieren sich selbst komponierte Müsli-Mischungen. Die Auswahl an Bestandteilen ist groß und erfreut jeden begeisterten Frühstücker.

Individuelle Geschenke
1/1

Jeder Mensch ist einzigartig.

Fotogeschenke

Feiert der Ehemann, die -frau den 30. Geburtstag und raucht er oder sie leidenschaftlich gerne, ist ein hochwertiges Feuerzeug mit Gravur als Geschenkidee zu empfehlen. Die Sturmfeuerzeuge werden mit dem Namen, dem Geburtstagsdatum oder den Daten der Eheschließung versehen und wer dieses Präsent zum Valentinstag übergeben möchte, kann auch das eigene Abbild einritzen lassen. Dazu einfach ein Foto mitsamt der Bestellung einsenden und schon nach wenigen Tagen hält man das individualisierte Geschenk in Händen. Wollen Sie selbst basteln, sei Ihnen eine hübsche Fotocollage ans Herz gelegt. Dazu kramt man in den eigenen Fotoboxen nach geeigneten Bilder, die das Brautpaar, den besten Freund oder die Eltern zeigen oder frägt bei Bekannten und Nachbarn nach. Besonders überraschend ist es nämlich, befinden sich auf Ihrem Kunstwerk Aufnahmen, die der Beschenkte noch nie zuvor zu Gesicht bekommen hat. Auch alte Schulkameraden oder frühere Kollegen können helfen, einem Senioren eine Freude zu machen.

Romantisches

Wer der besseren Hälfte etwas Einzigartiges und Unverwechselbares auf den Gabentisch legen möchte, kreiert eine eigene Parfümmarke. Dazu aus den möglichen Duftstoffen die vom Verschenker als die besten angesehenen herausfiltern und den Bestell-Button anklicken. Selbstverständlich verzieren die Hersteller dieser Unikate das Fläschchen gerne mit den Initialen der Beschenkten und lassen Sie auch aus unterschiedlichen Flacons wählen. Den Schlüssel zum eigenen Herzen zu verschenken, passt perfekt zu einem Hochzeits- oder Beziehungsjubiläum, vermag aber auch beim Heiratsantrag Anwendung zu finden. Der Schlüssel samt Anhänger lässt sich bedrucken und individuell gravieren und wird in einem stilvollen Samtkästchen geliefert. Auch Frischverliebte, die den ersten Valentinstag gemeinsam zelebrieren, begeistert diese Geschenkidee.

Präsente für Babys

Jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb hat ein neuer Erdenbürger auch individuelle Geschenke verdient. Ein Schnuller, auf dem vorne der Kindsname aufgestanzt steht oder Babyfläschchen, die extra mit einer von Ihnen erdachten Aufschrift gezogen wurden, stehen zur Auswahl. Eine besonders niedliche Idee ist es, den frischgebackenen Eltern eine CD mit einem Namenslied zu überreichen. Entweder in Blau, Rosa oder einer geschlechtsneutralen Farbe gestaltet, wiegt jenes Musikpräsent den Säugling gekonnt in den Schlaf. Der Sänger spricht das Baby mit seinem Namen an und singt auf beruhigende und beinahe meditative Weise vom Schlummerland. Besitzen Sie ein Bildnis des Kindes, kann daraus ein gemaltes Portrait werden. Der Maler zeichnet die Fotografie auf Leinwand ab und übersendet beides zurück an Sie. Überreichen Sie dieses Kunstwerk zur Taufe, werden Mama und Papa des Sprösslings sicherlich zu Tränen gerührt sein.

Mehr zum Thema