Geschenkideen zum selber machen

DIY: Mit Selbstgemachtem Freude schenken

Früher als Kinderkram verschrien, heute jedoch immer beliebter: Geschenkideen zum selber machen. Kleine Mitbringsel, die liebgewonnenen Menschen Freude bereiten und dabei aus eigener Hand gefertigt wurden, sind gern gesehen. Zudem kostet Selbermachen oft wenig, bereitet auch dem Schenkenden Spaß und ist ideal für individuelle Geschenke geeignet. Sollte es an Ideen mangeln, kann passende Lektüre oder ein Blick ins Internet schnell Abhilfe schaffen. Mit etwas Geschick zum Basteln und Gestalten können wunderbare Einzelstücke entstehen.

Ob aus Papier, Holz, Glas, Keramik oder Metall - für jedes Talent und Schwierigkeitsgrad kann etwas Passendes gefunden werden.

Geschenkideen

Einfache, seit jeher beliebte und zudem leicht herzustellende Geschenke, bilden Collagen. Fotos, klein Zeichnungen, Erinnerungsstücke aus Urlaub, besonderen Events, gemischt mit kleinen Texten, Sprüchen oder Gedichten, bilden eine schöne und dekorative Geschenkidee. Speziell i besonderen Festen, wie runder Geburtstag, Hochzeitstag oder anderweitigen Jubiläen, kommt eine Sammlung persönlicher Schätze, vielleicht krönend gerahmt, gut an.

Geschenkideen zum selber machen
1/1

Auch selbstgemachte kulinarische Geschenke können erfreuen.

Zu Festen wie Weihnachten, Ostern oder Valentinstag können gefaltete Anhänger, Türschmuck oder gar ein Blumenstrauß hergestellt werden.

Sie wollen etwas noch individuelleres und dekoratives? Wie wäre der Name des Beschenkten in einem Buch? Dazu ist es mit nötig, zum Schriftsteller zu werden, ein ausgedientes Buch und Zeit zum Falten reicht vollkommen. Im Internet kann schnell eine Anleitung gefunden werden, durch die ein Buch zum optischen Hingucker werden kann. Durch überziehen des Kunstwerks mit Sprühfarbe in Gold, Silber oder auch nach Geschmack in bunten Farben, wirkt das gefaltete Kunstwerk noch eleganter und spricht nicht nur Bücherfreunde an.

Arbeiten Sie lieber mit Stoffen, Wolle und Nadeln? Plüschtiere mit persönlicher Note erfreuen nicht nur Kinder. Klein und bunt für den Schlüssel, als Schutzfigur beim Autofahrer oder als witzige Dekoelemente sind vielerlei Anleitungen und Muster zu finden. Kleine, genähte Duftsäckchen, vielleicht mit Lavendel aus dem eigenen Garten gefüllt oder wohltuende Kissen mit Kirschkern sind ebenfalls ohne enormen Aufwand hergestellt. Geschenkideen zum selber machen können, gerade zur kalten Jahreszeit, auch modische Accessoires wie Mützen, Schals und Handschuhe aus Strick sein. - qm besten aus weicher Wolle und in den Lieblingsfarben des jeweiligen Trägers.

Sind Sie handwerklich begabt, könnten auch Holz, Metall und Keramik die Stoffe sein, aus denen sich Geschenke zaubern lassen. Türschilder, Schlüsselbrett oder geschnitzten Figuren zum Beschwerden oder einfach zum dekorativen Zweck, sind nur einige Beispiele. Verspielte und vor allem schmückende Geschenke lässt das verarbeiten von Metalldraht zu. Kombiniert mit Perlen, ob aus edlem Glas oder knallbunter Plastik kann mit etwas Geschick Modeschmuck, Dekobäumchen oder auch Schmucklesezeichen hergestellt werden.

Mit weniger Arbeitszeit kann mit etwas Kunstfertigkeit auch aus alten Gläsern Neues entstehen. Bunt verziert, mit Mosaiksteinen beklebt oder mit Holz und Draht neu kombiniert, können Windlichter, moderne Vasen oder auch Klangelemente für Balkon und Garten geschaffen werden.

Eine weitere Idee, die sich besonders für Geschenke für Frauen eignet, ist das Anfertigen eigener Wellnessprodukte für das heimische Bad. Mit Natron, getrockneten Blüten oder duftenden Ölen lassen sich beispielsweise Badekugeln herstellen, die für prickelnde und zu gleich entspannende Vollbäder genutzt werden können. Auch das Herstellen eigener Seifen, Aromasalze oder Duschgele ist möglich. Liebevoll verpackt ergeben sich dadurch schnell wohltuende als auch dekorative fürs Badezimmer.

Geschenkideen zum selber machen müssen also weder kitschig, noch extrem aufwendig oder kostenintensiv sein. Eines aber, sind sie auf jeden Fall: ganz persönlich und mit Liebe und Hingabe angefertigt.

Mehr zum Thema