Geschenkideen für Mama

Einfallsreiche Präsente für Mama

Wer nach passenden Geschenkideen für Mama sucht, könnte einfach in einem Laden stöbern. Was Mamas jedoch am Liebsten mögen, ist, wenn ihnen Zeit oder etwas Selbstgemachtes geschenkt wird. Deshalb im Folgenden einige Tipps für Geschenke, die es so nicht komplett zu kaufen gibt.

Gemeinsame Zeit und Wellness als Geschenk

Geschenkideen

Wie wäre es, Mama einfach einmal mit einem Wellness-Paket mit allem Drum und Dran Danke zu sagen? Der besondere Clou dabei ist, dass sich die Mutter nicht allein auf dem Weg zum Wellness Tempel macht, sondern von ihrer Tochter begleitet wird. Was dieses Geschenk für Mama noch kostbarer macht, als der Wellness-Gutschein, ist mit Sicherheit die Zeit, die sie mit ihrem Kind verbringen kann. Losgelöst vom Alltag, weit weg von Küche oder Waschmaschine, kann so in aller Ruhe im Pool geklönt oder nach einer Massage Latte Macchiatto geschlürft werden. Vielleicht können dabei Themen besprochen werden, die der einen oder der anderen schon lang unter den Nägeln brennen. Das ist eine Geschenkidee, die sich für nahezu alle Altersgruppen eignen. Egal, ob das Kind noch zuhause wohnt oder selbst schon längst eine eigene Familie gegründet hat: Kostbare Zeit mit der eigenen Mutter zu verbringen ist eine zeitlos wertvolle Gabe.

Geschenkideen für Mama
1/1

Es ist nicht immer möglich, Zeit mit Mama zu verbringen.

Ein Fotokalender für besondere Erinnerungen

Es ist nicht immer möglich, Zeit mit Mama zu verbringen. Aber es ist Kindern immer möglich, schöne Erinnerungen zu verschenken. Ein ganzes Bündel Erinnerungen kann mit einem selbstgestalteten Fotokalender verschenkt werden. Bastelkalender gibt es in jedem Schreibwarenladen, häufig auch in Duscountern zu einem günstigen Preis weit unter 10 Euro zu kaufen. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. In einen solchen Kalender könnten etwa Kinderbilder von sich selbst geklebt werden, mal mit und mal ohne die Mutter mit auf dem Bild. Diese Bilder sollten natürlich zu den entsprechenden Jahreszeiten passen. Also wird etwa im Juli ein Bild vom Familienurlaub an der Ostsee eingeklebt, im Oktober ein Foto von einem gemeinsamen Herbstspaziergang und im Dezember vielleicht ein Foto vom ersten Schneemann, den man seinerzeit mit Mama gemeinsam gebaut hat. Eine andere Variante wäre, aktuellere Fotos von sich selbst, einzukleben. Vielleicht auch Fotos von Enkeln, wenn welche vorhanden sind. Jedes Mal, wenn Mamas Blick zum Kalender geht, wird sie so an ihre Liebsten erinnert.

Ein Schlemm- und Videoabend für Mama

Wie wäre es damit, den Spieß einfach mal umzudrehen? Statt Futtern wie bei Muttern wird Mama einmal kulinarisch von ihren Kindern verwöhnt. Unter den Geschenkideen für Mama ist das sicher eine, an der die ganze Familie Spaß haben kann. Dabei sollte vielleicht nicht unbedingt die Hausmannskost auf den Tisch kommen, deren Rezepte die Mutter jahrelang rauf unter runter gekocht hat. Wie wäre es mit etwas Besonderem, Exotischem? Zum Beispiel könnte man dem Dinner ein Motto geben, wie etwa Japanischer Abend oder Indischer Abend. Sushi oder Tandoori wird dann auch im passenden Geschirr serviert und zuvor darf sich Mama einfach mal mit einem leckeren Drink in der Hand zurück lehnen und ihren Kindern beim Werkeln in der Küche zuschauen. Dass die Küche nachher auch ausschließlich von den Kindern wieder auf Hochglanz gebracht wird, versteht sich von selbst. Im Anschluss an das Essen könnte mit der Mutter ein Video geschaut werden. Und zwar nicht irgendeins, sondern Mamas Lieblingsfilm. Auch, wenn das vielleicht gar eine Heimatschnulze aus den 60-er Jahren ist. Auf dieses Wiedersehen mit Rudolf prack, Walter Giller und Nadja Tiller oder wem auch immer würde Mama sich sicher riesig freuen. Solche Geschenke eignen sich nicht nur als Geburtstagsüberraschung, sondern machen viel Freude, wenn Mama einfach mal spontan am Wochenende überrascht wird.

Mehr zum Thema