Geschenke mit Namen

Schenken mit Persönlichkeit: Präsente mit Namen

Geschenke mit Namen eignen sich sehr gut dafür, dem oder der Beschenkten eine wirklich individuelle Freude zu bereiten. Wenn das Präsent die persönlichen Interessen des Geschenkempfängers trifft und dann auch noch den Namen trägt, ist die Freude doppelt groß. Waren es früher vor allem Dinge wie T-Shirts, Basecaps oder Kugelschreiber, sind heute viel mehr Gegenstände mit Personalisierung zu haben. Moderne Produktionstechniken und Onlineshops machen es möglich, dass Geschenke mit Namen auch in kleinen Mengen zu günstigen Preisen bestellt werden können.

Geschenkideen

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Denn die meisten personalisierten Geschenke können an den Geschmack der beschenkten Person angepasst werden, indem Sie neben dem Namen auch Farben und Layouts auswählen. Sie brauchen also kein fertiges Sortiment mit den im Voraus aufgedruckten, gängigsten Vornamen nach dem passenden zu durchsuchen. Es ist ebenfalls nicht nötig, einen bereits gekauften Gegenstand nachträglich mit mehr oder weniger passender Namensgravur zu versehen. Stattdessen ist die kurzfristige Produktion des Präsents mit jedem gewünschten, vom Besteller gewählten Namen möglich.

Geschenke mit Namen
1/1

Geschenke mit Namen eignen sich sehr gut dafür, dem oder der Beschenkten eine wirklich individuelle Freude zu bereiten.

Fast alles ist personalisierbar

Ob eine originelle, persönliche Tasse für den Bürokollegen zum Firmenjubiläum, hochwertige Notizbücher, mit Namen verzierte Schokolade, Bonbons oder auch Textilien, in die der Vorname gestickt wird: Auf spezialisierten Webseiten finden Sie zahlreiche Anregungen. Fast schon ein Klassiker für Verliebte sind die bunten Liebesschlösser mit Namensgravur. Mit ihnen wird die eigene Liebesbeziehung an Brückengeländern und Sehenswürdigkeiten verewigt. Auch guter Wein, Bierflaschen, Champagner oder Prosecco mit persönlichem Namensetikett machen auf dem Geburtstagstisch eine gute Figur. Ebenfalls überraschend: Viele Produkte von Markenherstellern, die bisher eher als einheitlich bekannt waren, sind inzwischen auch mit persönlichem Namensaufdruck erhältlich.

Dabei empfiehlt es sich, dass der Name so auf dem Geschenk prangt, dass es auch später gerne genutzt wird: Wer zum Beispiel seinen eigenen aufgedruckten Vornamen als zu groß oder zu auffällig empfindet, wird das Präsent möglicherweise aus Bescheidenheit nicht so gern nutzen. Achten Sie deshalb darauf, dass der Namensaufdruck zum Produktdesign passt. Bei manchen Geschenken, zum Beispiel Kaffeebechern oder Shirts, wird der Name in Verbindung mit einem witzig gemeinten Spruch verwendet. Das sorgt sicher für ein Lächeln beim Auspacken. Aber überlegen Sie bitte, ob der Spruch so gut ist, dass er auch bei längerer Nutzung des Geschenks noch Spaß macht.

Sie wissen am besten, was dem Geburtstagskind, Jubilar oder einem sehr nahestehenden Menschen gefällt. Sicher haben Sie eine Idee: für etwas Schönes und Brauchbares, ob Schmuck, Deko- oder Haushaltsartikel, Handy- oder Computerzubehör und mehr. Dann können Sie online schauen, ob sie das Präsent durch den Namen noch individueller gestalten. Die Auswahl der individuellen Geschenke mit Namen macht fast genauso viel Freude wie das Überreichen. Sie überraschen Ihren Partner, Freunde oder Verwandte mit etwas wirklich Einmaligem.

Mehr zum Thema