Ausgefallene Hochzeitsgeschenke

Ausgefallenes zur Hochzeit schenken

Um einem befreundeten oder verwandten Brautpaar ausgefallene Hochzeitsgeschenke zu überreichen, braucht es ein wenig Kreativität und Fantasie. Eine hervorragende Geschenkidee ist es beispielsweise, Sektdosen mit den Namen von Braut und Bräutigam sowie dem Hochzeitsdatum drucken zu lassen. Bestenfalls ordern Sie so viel Stück, wie Gäste geladen sind und stellen die Lagen auf dem Gabentisch für den sofortigen Verzehr ab. Zum Anstoßen nach der kirchlichen Trauung, als Drink für das abendliche Feuerwerk oder als kleiner Genuss zwischendurch, die Getränkedosen mit der spritzigen Füllung fungieren als hübsche Erinnerungsstücke an den schönsten Tag des Lebens. Vielleicht bleibt am Ende der Feier ein verschlossenes Exemplar für die frisch Vermählten übrig, dass in der heimischen Vitrine ausgestellt wird.

Inspirationsquellen schenken

Geschenkideen

Ist das Hochzeitspaar gerne auf Reisen oder macht es häufig kulturelle Unternehmungen aller Art, vermögen Sie mit einer Erlebnisbox viele ausgefallene Hochzeitsgeschenke auf einmal zu übergeben. Die Box enthält mehrere hundert Ausflugsvarianten für zwei Personen. Eine davon ist mit dem Erwerb der Geschenkbox bezahlt und die beiden können aussuchen, was ihnen am besten gefällt. Diese Art der Geschenkideen birgt zwei Vorteile: Erstens entscheidet nicht der Verschenker sondern die Beschenkten bestimmen, was gemacht wird und zweitens fungieren die anderen, nicht erwählten Erlebnisse als Ideengeber. Auch wenn der eigentliche Gutschein für den Kitesurf-Schnupperkurs oder für eine Reitstunde verwendet wird, kann sich das Hochzeitspaar daran machen auch alle anderen, enthaltenen Vorschläge der Box peu à peu abzuarbeiten.

Ausgefallene Hochzeitsgeschenke
1/1

Um einem befreundeten oder verwandten Brautpaar ausgefallene Hochzeitsgeschenke zu überreichen, braucht es ein wenig Kreativität und Fantasie.

Für Hochzeiten ebenfalls besonders geeignete Präsente sind Gutscheine für ein Wellnesswochenende oder einen Städtetripp. Wenn Sie mit allen Cousins und Cousinen, Kollegen oder Geschwistern zusammenlegen, können Sie dem Brautpaar eine wunderschöne und unvergessliche Kurzreise überreichen. Drei Tage in einem Wellness-Hotel in den österreichischen Alpen samt Anwendungen, Frühstücksbuffet und winterlicher Pferdekutschenfahrt sind ebenso möglich wie ein Trip ins pulsierende Amsterdam oder romantische Paris. Besprechen Sie mit den anderen Verschenkern mögliche Traumziele, über die Braut oder Bräutigam vielleicht schon einmal erzählt haben und entscheiden sie dann gemeinsam. Wollten die beiden immer schon mal nach Stockholm, Barcelona oder in Rügener Kreideschlamm gebadet werden, haben Sie nun Gelegenheit diesen Wunsch wahr werden zu lassen.

Außerirdisch glücklich

Damit die beiden auch noch ihre Silberhochzeit oder den 50. Hochzeitstag feiern, kann es nicht schaden ihnen Glück zu schenken. Fällt eine Sternschnuppe vom Himmel, darf man sich etwas wünschen. Besitzt man jedoch eine ebensolche, erfüllen sich kleine und große Wünsche von selbst. Eine echte Sternschnuppe, die dereinst aus dem Weltall auf die Erde gefallen ist, verschenkt man am besten in einem hübschen, herzförmigen Etui. Dazu veräußern Online-Händler ein Zertifikat, dass das Brautpaar als rechtmäßigen Besitzer dieses kleinen, außerirdischen Grußes benennt. Das Dokument macht sich nicht nur hervorragend an der Wohnzimmerwand, es beweist auch, dass Sie dem Paar all Ihre guten Wünsche angedeihen lassen möchten und hoffen, dass sich die beiden allzeit verstehen.

Geht es darum, der Schwester oder dem besten Freund etwas Individuelles zur Heirat zu überreichen, so ordert man einen personalisierten Song. Als besonders ausgefallene Hochzeitsgeschenke erwecken sie beim Brautpaar den Eindruck, extra ein Lied für die beiden komponiert zu haben. Die personalisierte CD trägt die Namen der Eheleute als Aufschrift, nennt das Hochzeitsdatum und der Sänger, die Sängerin erwähnt im Refrain mehrfach die beiden Beschenkten. Selbstverständlich kommt dieser Hochzeitssong nicht fetzig sondern eher romantisch daher, so dass die Klänge sich für zweisame Abende oder als Hintergrundmusik für ein privates Candle-Light-Dinner hervorragend eignen. Ebenso persönlich und zusätzlich auch noch praktisch ist es, einen individualisierten Fußabstreifer oder ein neues Türschild für die beiden zu besorgen. Das Paar wird es zu schätzen wissen, denken Sie in die Zukunft und überreichen Sie ein einem Ortsschild nicht unähnliches Druckwerk, auf dem der nicht mehr verwendete Familienname durchgestrichen und mit einem Pfeil nach vorne der nunmehr von beiden getragene Nachname zu lesen steht.

Mehr zum Thema