Geschenktipps

Inspirationshilfen für findige Verschenker

Geschenktipps, die den Beschenkten garantiert ins Staunen versetzen, sind importierte oder nostalgische Süßigkeiten. Die aus den USA, Japan oder England stammenden Waren sind gerade für Leckermäuler zu empfehlen, die das Ungewöhnliche und in deutschen Supermärkten nicht Erhältliche schätzen. Entscheidet man sich für die Vintage-Variante, werden Kindheitserinnerungen wach. Der Online-Handel offeriert unterschiedliche Pakete, die sich an das Alter des Empfängers anpassen. Feiert beispielsweise der beste Freund seinen 60.

Geburtstag, schenkt man ein Süßigkeiten-Sammelsurium, dass Produkte aus der Zeit von vor circa 55 Jahren enthält. Weil Ost- und Westdeutsche natürlich unterschiedliche Naschereien aus ihrer Jugend kennen, stehen sowohl DDR- wie auch BRD-Kollektionen zur Auswahl.

Geschenkideen

Ebenfalls zu den universellen Geschenktipps gehören Beauty-Präsentkörbe. Männergeschenke dieser Kategorie bestehen aus After-Shave, Herren-Duschgels und -Shampoos, entsprechenden Badezusätzen, Rasierklingen, Rasierschaum und/oder Haargel. Für Damen packt man zusätzlich Kosmetika, Bodylotion, Wattepads, Haarkuren oder Nagelfeilen mit in das Präsent. Handelt es sich bei dem Empfänger um ein Baby, dürfen Windsalbe, Windeln, Nuckelaufsätze, Babyöl, Schnuller oder Gute-Nacht-Bäder nicht fehlen. Badezusätze in unterschiedlichen Farben oder mit Knistereffekten gefallen hingegen Kleinkindern. Beauty-Geschenkkörbe lassen in Sachen Kostenaufwand einen großen Spielraum. Ob man sich beim Wichteln unter Arbeitskollegen auf Gesichtsmasken und Handcremes beschränkt oder aber preisintensivere Parfums für die Ehefrau hineinpackt, obliegt ganz dem Geschmack des Verschenkers.

Geschenktipps
1/1

Zu den universellen Geschenktipps gehören Beauty-Präsentkörbe.

Abenteuer verschenken

Obwohl Eventpräsente zu den teureren Geschenktipps zählen, gehören sie seit geraumer Zeit zu den beliebtesten Optionen. Der beste Kumpel kann beispielsweise zu einem Survival-Training geschickt werden, im Zuge dessen er zwei Tage und Nächte das Leben in der freien Natur testet. Auch Quad fahren, ein Husky-Schlittenausflug oder Tandemsprünge im Gleitschirm stehen zur Auswahl. Nebst den Eventgeschenken, die den Mut des Beschenkten herausfordern, existieren auch romantische oder tierische Unternehmungen. Mit Delfinen schwimmen, beim Krimi-Dinner leckeres Essen und spannende Unterhaltung genießen oder einen Kochkurs bei einem berühmten Sterne-Koch belegen; die Auswahl ist groß.

Zu den abenteuerlichen Geschenktipps zählt man auch Kurzreisen. Sie eignen sich als Geburtstagsgeschenke für den Partner oder als Überraschung zur Goldenen Hochzeit der Eltern. Für ein Wochenende entdeckt der Beschenkte eine Spa-Oase an der Ostsee oder spaziert durch die Altstadtgassen von Wien. Die Kurzreisepräsente lassen sich auch hervorragend mit einem Musical-, Opern- oder Theaterbesuch kombinieren. Wollen Sie Ihrer Liebsten, Ihrem Liebsten ein zweisames, romantisches Wochenende in Dresden schenken, sollten sie also nicht versäumen auch Eintrittskarten für die Semperoper zu erwerben. Wer sich für Hamburg entscheidet, findet im Veranstaltungskalender der Reeperbahn sicherlich die passende Theateraufführung und in London lohnt es sich eine Vorstellung im Globe Theatre zu bestaunen.

Praktische Hilfsmittel für Smartphone & Co.

Ist man noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für einen leidenschaftlichen Smartphonenutzer, bestellt man touchscreen-kompatible Handschuhe. Die Sonderanfertigungen halten warm, lassen den Fingerspitzen aber genügend Feingefühl, um beim Mailen und Simsen nicht permanent die falsche Taste zu erwischen. Des weiteren können pfiffige Handyhalterungen als interessante Geschenktipps angesehen werden. Ein Beispiel sind in nostalgischer Optik gehaltene Telefon-Attrappen. Sie besitzen zwar eine Wählscheibe, doch sind sie eigentlich als Ladestation für das Smartphone zu benutzen. Wer das Verbindungskabel einstöpselt, vermag jedoch den stimmungsvollen Vintage-Hörer abzunehmen und damit vom heimischen Sofa aus ganz entspannt mit der besten Freundin zu telefonieren.

Praktische und ungewöhnliche Geschenke

Frische Früchte, die mit warmer Schokolade übergossen werden, schmecken fantastisch. Bekommt man einen Schokobrunnen beziehungsweise ein Schokofondue geschenkt, wird einem die Zeit bis zum nächsten Volksfest oder Weihnachtsmarkt verkürzt. Für den DVD-Abend mit Freunden empfiehlt sich eine Popcornmaschine zu verschenken und haben Sie eine liebe Verwandte, einen guten Freund der gerne kulinarische Experimente wagt, sei Ihnen das Überreichen einer Eismaschine ans Herz gelegt. Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte, erwirbt einen bestückten Süßigkeitenautomaten mit Greifarm fürs Büro. Die Kollegen angeln dann in ihrer Mittagspause unter großem Gelächter Schokoriegel und Kaugummis aus der kleinen Box und vertreiben sich die eine oder andere langweilige Arbeitsstunde damit.

Mehr zum Thema